Sicherheitshinweis Abfallentsorger

 

InSinkErator hat sich zu einer freiwilligen Korrekturmaßnahme entschlossen, die die Installation bestimmter Abfallentsorgermodelle betreffen, unten Liste der betroffenen Modelle finden Sie in. InSinkErator hat festgestellt, dass die unsachgemäße Installation des Entsorgers oder Beschädigungen am Druckluftschalter eine mögliche Brandgefahr darstellen können.

InSinkErator    50+3E A/S
                             55+3E A/S
                             65+7E A/S
                             50+7E A/S
                             55+7E A/S
                             60+3E A/S
                             65+3E A/S
                             45+1E A/S
                             50+1E A/S
                             50+2E A/S
                             55+1E A/S
                             55+2E A/S
                             60+1E
                             60+2E
                             65+1E
                             65+2E
                             REUGE+7E A/S
                             VOGUE+7E A/S
Whirlpool         AMB505+7E
                             AMB783-1E
                             AMB505-7E
Teka                  TR50.3+2E

Bitte folgen Sie den nachfolgend beschriebenen Schritten, um herauszufinden, ob Ihr Gerät von den Korrekturmaßnahmen betroffen ist:

     1. Wird Ihr Gerät über einen Druckluftschalter angeschaltet, dann sind möglicherweise Korrekturmaßnahmen für das Gerät erforderlich. Wird Ihr Gerät über einen an der Wand angebrachten Schalter betätigt, dann ist keine Korrekturmaßnahme für das Gerät erforderlich. Beispiele sehen Sie in den Abbildungen unten.


Wird Ihr Gerät über einen Druckluftschalter angeschaltet, dann fahren Sie bitte Schritt 2 fort.



Wird Ihr Gerät über einen an der Wand angebrachten Schalter betätigt, dann ist keine Korrekturmaßnahme für das Gerät erforderlich.

     2. Überprüfen Sie Ihren Entsorger und suchen Sie nach einem Schlauch, der vom Schalter am Waschbecken seitlich in das Gerät hineinführt. Ein Beispiel sehen Sie in der Abbildung unten. Wenn Sie keinen Schlauch finden können, der den Waschbeckenschalter mit dem Entsorger verbindet, oder wenn der Schlauch von unten in das Gerät und nicht von der Seite eintritt, erfordert Ihr Gerät keine Korrekturarbeiten.


Wenn der Schlauch seitlich in das Gerät eintritt, dann fahren Sie bitte Schritt 3 fort.


Tritt der Schlauch in den unteren Bereich des Geräts ein, dann ist keine Maßnahme erforderlich.

     3. Wenn Ihr Gerät einen Schlauch zwischen dem Schalter am Waschbecken und der Seite (nicht der Unterseite) aufweist, suchen Sie nach einem gelben Aufkleber am Ende des Kabels. Wenn Sie einen gelben Aufkleber entdecken, dann ist keine Korrekturmaßnahme für das Gerät erforderlich.

Weist das Kabelende keinen gelben Aufkleber auf, dann fahren Sie bitte Schritt 4 fort.

 

Weist das Kabelende einen gelben Aufkleber auf, dann ist keine weitere Maßnahme erforderlich.

 

     4. Wenn Ihr Gerät einen Schlauch zwischen dem Waschbeckenschalter und der Seite des Geräts aufweist, jedoch keinen gelben Aufkleber am Ende des Kabels vorhanden ist, dann ist Ihr Gerät Teil der Korrekturmaßnahme. Bitte geben Sie unten die Informationen zu Ihrem Gerät ein, um sich zu registrieren und Ihr Service-Kit zu erhalten.

Falls Sie mehr als ein betroffenes Gerät besitzen, dann füllen Sie für jedes betroffene Gerät eine eigene Registrierung aus.

Installationsvideo



Klicken Sie HIER um die Umbauanleitungen als Druckversion anzusehen.


 

Um festzustellen, ob Ihr Gerät betroffen ist, geben Sie bitte unten die entsprechenden Produktinformationen ein.

Einschaltmodus Entsorger

Schlauchposition

Gelber Kabelaufkleber

RÜCKRUFSTATUS ÜBERPRÜFEN